Bookmark

3 Arten, wie du dich vor dem Sex selber richtig heiß machen kannst

Der ultimative Kick für dein Sexleben

Bookmark

3 Arten, wie du dich vor dem Sex selber richtig heiß machen kannst

Der ultimative Kick für dein Sexleben

Wenn du mal auf das Vorspiel verzichten und gleich zum Hauptteil übergehen willst aber lange brauchst, um richtig feucht zu werden, ist das manchmal gar nicht so einfach.  Hier 3 Tipps die dir helfen in Stimmung zu kommen und garantiert mehr Pep in dein Sexualleben bringen:

#1 Verabrede dich zum Sex

Mach mit deinem Freund ein „Sexdate“ aus. So denkst du den ganzen Tag an den bevorstehen Sex, egal ob beim Frisur, im Bus oder während der Arbeit. Dadurch baust du eine innere Spannung auf und dein ganze Körper ist auf Sex ausgerichtet.
Tipp: Ihr könnt euch auch gegenseitig erotische Nachrichten schreiben.

7 Gründe, warum du keinen Orgasmus bekommen kannst

 

#2 Finde dich selbst sexy

Zieh dir Dessous an, in denen du dich selber heiß findest. Betrachte dich damit im Spiegel. Du wirst sehen: Du findest dich selber richtig sexy. Und was dir gefällt, wird ihm sicherlich auch gefallen!

#3 Lass deine Fantasie freien Lauf

Stell dir kurz bevor euer „Sexdate“ losgeht vor, was gleich passieren wird. Wird er dich heiß küssen? Oder dich aufs Bett werfen? In welcher Stellung wirst du zum Höhepunkt kommen?
Wetten, du bist schon feucht!

Alternative:
Schau dir Sachen an die dich scharfmachen. Bilder, Pornos oder Erotikbücher á la 50 Shades of Grey – Alles ist erlaubt!

Und nun viel Spaß!

Top