Bookmark

3 Tricks, um einen Nippel-Orgasmus zu erleben

In 3 Schritten zum Nippelorgasmus!

Nippelorgasmus? Ja, den gibt es wirklich. Eine Nippel-Massage kann dich auf ganz neue Weise zum Höhepunkt führen
Nippelorgasmus? Ja, den gibt es wirklich. Eine Nippel-Massage kann dich auf ganz neue Weise zum Höhepunkt führen
© Unsplash/ Hello I'm Nik GB
Bookmark

3 Tricks, um einen Nippel-Orgasmus zu erleben

In 3 Schritten zum Nippelorgasmus!

Dass Frauen auf ganz verschiedene Arten Orgasmen erleben können, ist ja inzwischen bekannt. Aber hast du schonmal von einem Nippelorgasmus gehört? 

Es gibt immer noch erogene Zonen der Frau, von denen viele nicht wissen, dass sie zum Höhepunkt führen können. Und die weibliche Brust ist genau so eine Zone. Gerade für Frauen, deren Brustwarzen empfindlich sind, kann die Brustwarzenstimulation zu einem Brustorgasmus führen. Hier findest du Tipps, mit denen deinem Nippelorgasmus nichts mehr im Weg steht. Im Video siehst du außerdem andere Tricks für unglaubliche Orgasmen.

Nippelorgasmus – geht das überhaupt?

Kannst du wirklich zum Höhepunkt kommen, nur durch eine Nippel-Massage? Ja! Und das ist sogar wissenschaftlich belegt. Eine Studie, die im Journal of Sexual Medicine veröffentlicht wurde, hat belegt, dass eine Nippel-Massage die gleichen Areale im Gehirn aktiviert, die bei einer Kitzler- oder Vagina-Stimulation angeregt werden. 

Eine andere Studie aus demselben Magazin ergab, dass durch eine Nippel-Massage bei 82 Prozent der Frauen die Erregung stark ansteigt. Ein Nippelorgasmus ist also tatsächlich möglich – wenn du und dein Partner dabei richtig vorgeht.

Video-Empfehlung

Die richtige Vorbereitung für die Nippel-Massage

Wie bei jeder anderen Sexpraktik auch, darf das Vorspiel für den Brustorgasmus nicht vernachlässigt werden. Denn gerade bei so sensiblen erogenen Zonen wie den Brüsten, kann nicht einfach losgeschrubbt werden – das führt nur zu Frust und garantiert nicht zu einem Nippelorgasmus

Also: Lass dich mit Küssen und Streicheleinheiten am ganzen Körper verwöhnen. Natürlich sollte bei der Nippel-Massage deine Brust im Mittelpunkt stehen, aber eben nicht nur. Je härter deine Brustwarzen werden, desto mehr Aufmerksamkeit sollte dein Partner ihnen schenken – denn dann sind sie besonders sensibel.

Nippelorgasmus: Brustfolter oder Zärtlichkeit?

Vielen Frauen gefällt es, wenn ihr Partner ihre Brustwarzen zwischen den Fingern rollt und gleichzeitig mit der Zunge verwöhnt. Du kannst dir von deinem Partner auch die Augen verbinden oder deine Nippel mit Öl massieren lassen, damit dein Brustorgasmus noch intensiver wird.

Auch der Einsatz von Eiswürfeln kann die Nippel-Massage so richtig heiß machen. Die Kälte fördert die Durchblutung und macht deine Nippel härter und sensibler – perfekte Voraussetzungen für einen Nippelorgasmus

Wenn du es etwas härter magst, kannst du auch sogenannte Brustfolter ausprobieren: Nippel-Klemmen und zärtliche Bisse bringen dich dann näher an einen Nippelorgasmus. 

Bei der Nippel-Massage – wie bei den meisten anderen Sexpraktiken auch – heißt es immer: Ausprobieren und Kommunizieren. Drücken, drehen, lecken, saugen und knabbern – all das kann dich zum Nippelorgasmus bringen. Sag deinem Partner während der Nippel-Massage einfach, was sich gut anfühlt.

Wie du den besten Orgasmus deines Lebens erlebst

In 3 einfachen Schritten zum Nippelorgasmus

So, und jetzt geht’s richtig los! Taste dich zum Brustorgasmus in drei erotischen Schritten:

  • Brustmassage
    Für einen ganz besonderen sexuellen Kick, lass deinen Partner deine harten Nippel abwechselnd sanft und etwas fester zusammendrücken. Eine anschließende Nippel-Massage mit etwas Öl führt dich ganz schnell zum Nippelorgasmus
  • Zungenspiel
    Lass ihn jetzt mit der Spitze seiner Zunge kreisende Bewegungen um deine erregten Brustwarzen herum lecken. Profi-Tipp: Das ABC mit der Zunge auf deinen ganzen Brüsten nachmalen.
  • Saugen
    Um einen Nippelorgasmus zu erleben, kommt jetzt das große Finale: Dein Partner saugt mal stärker, mal zärtlicher an deinen Brustwarzen, massiert deinen Busen und streichelt mit der anderen Hand deinen ganzen Körper.

Bei der Nippel-Massage sollte dein Partner zwischen verschiedenen Techniken abwechseln, um deine Nippel richtig zu stimulieren.

Aber nicht verzagen, wenn es nicht gleich am Anfang klappt: Die wenigsten Frauen erreichen gleich beim ersten Mal einen Nippelorgasmus. Die Nippel-Massage kann aber ein gutes Vorspiel sein, dass dich schnell zu einem unglaublichen ‚normalen‘ Orgasmus bringt. 

Und, je öfter dein Partner deine Nippel massiert, desto leichter kannst du einen Nippelorgasmus haben – also einfach dranbleiben und weiterprobieren. Aber wer hat bei diesem Spaß nicht Lust, noch ganz oft zu üben?


Quellen: 

  • Fitforfun Redaktion: So versüßt man sich den Höhepunkt (Stand 2019) Auf: Fitforfun. https://www.fitforfun.de/sex-soul/sex-coach/nippelorgasmus-so-versuesst-man-sich-den-hoehepunkt-201930.html (Letzter Zugriff: September 2019)
  • Barry Komisaruk et. Al.: Women’s clitoris, vagina and cervix mapped on the sensory cortex: fMRI evidence (2011) In: Journal of Sexual Medicine 8(10). https://www.jsm.jsexmed.org/article/S1743-6095(15)33294-X/fulltext (Letzter Zugriff: September 2019)
  • Roy Jeroma Levin, Cindy Meston: Nipple/Breast Stimulation and Sexual Arousal in Young Men and Women (2006) In: Journal of Sexual Medicine 3(3). https://www.researchgate.net/publication/227715352_NippleBreast_Stimulation_and_Sexual_Arousal_in_Young_Men_and_Women (Letzter Zugriff: September 2019)
  • Cosmopolitan Redaktion: Oohlala! Deine Anleitung für aufregende Nippel-Orgasmen (2017) Auf: Cosmopolitan. https://www.cosmopolitan.de/brustwarzen-orgasmus-oohlala-deine-anleitung-fuer-aufregende-nippel-orgasmen-80404.html (Letzter Zugriff: September 2019)

 

So bekommst auch du einen Analorgasmus

Spaß beim etwas anderen Orgasmus!