Bookmark

4 Fehler in der Cowgirl-Stellung, die ihm für immer den Spaß verderben

Hilfe!

© Bigstock / Dean Drobot
Bookmark

4 Fehler in der Cowgirl-Stellung, die ihm für immer den Spaß verderben

Hilfe!

Inzwischen wissen wir alle: Die Cowgirl-Stellung ist die gefährlichste Sexstellung der Welt, da in keiner anderen Position sein bestes Stück in so großer Gefahr schwebt. Welch Ironie des Schicksals, dass es auch die Stellung ist, in der Frauen am besten beim Sex zum Orgasmus kommen! Um also seine Penis-Bruch-Angst zu lindern, solltest du diese 4 Fehler vermeiden – sonst wird er dich wohl nie wieder auf seinem Hengst reiten lassen…

4 Fehler bei der Cowgirl-Stellung

Wenn du diese Fehler in der Cowgirl-Stellung machst, lässt er dich nie wieder oben liegen:

#1 Zu viel Schwung

Wenn du zu schwungvoll mit deiner Hüfte ausholst, kann es sein, dass sein Penis aus deiner Vagina rutscht und dann sehr, sehr, sehr schmerzvoll abgeknickt wird. Im schlimmsten Fall kann das sogar zu einem Penisbruch, also zu einem Geweberiss im Schwellkörpern am Penisrücken, kommen. Das verdirbt jedem den Spaß!

Mythos: Männer können sich beim Sex den Penis brechen

#2 Zu viele Bewegungen nach vorne oder hinten

Die gleiche Gefahr besteht bei zu euphorische Hüftbewegungen nach vorne oder hinten. Um deine Ekstase trotzdem frei ausleben zu können, ohne die Angst seinen besten Freund wie eine Schnittblume zu knicken, ist es hilfreich, deine Knie etwas weiter von seinem Körper weg zu platzieren. Dadurch sitzt du stabiler, er dringt tiefer ein und kann nicht so leicht aus deiner Vagina abrutschen.

 

#3 Auf Hoden abstützen

Aua! Bestimmt stellen sich jedem Mann bei dieser Überschrift die Nackenhaare in rasender Panik auf! Eigentlich ist es ja selbstverständlich, seine Kronjuwelen nicht mit allzu viel Druck zu belasten, im Eifer des Gefechts kann es aber auch schon mal passieren, dass sich Frau nach hinten lehnt und seine Hoden schmerzhaft quetscht. Vorsicht, Ladies! Das verkraftet kein Mann ohne Tränchen.

#4 Hände krallen

Viele Frauen stützen sich für mehr Halt in der Reiterstellung auf seiner Brust ab. Dagegen spricht prinzipiell auch gar nichts – außer du hast lange Fingernägel, die sich in seinen Oberkörper schlagen. Da hilft auch der dichteste Bärenpelz nicht mehr…