Bookmark

So gewinnst du deinen Ex zurück: In 3 einfachen Schritten

Liebes-Comeback?

Du willst deinen Ex zurück? Es ist noch nicht zu spät: Du kannst deinen Ex zurückgewinnen.
Du willst deinen Ex zurück? Es ist noch nicht zu spät: Du kannst deinen Ex zurückgewinnen.
© Pexels / Josh Willink
Bookmark

So gewinnst du deinen Ex zurück: In 3 einfachen Schritten

Liebes-Comeback?

Wie bekomme ich meinen Ex zurück? Hat er dich verlassen oder hast du Schluss gemacht und bereust jetzt deinen Fehler? Tja, denkst du, Pech gehabt, denn eine Chance auf ein Liebes-Comeback gibt es nicht. Was wenn wir sagen, den Ex zurückgewinnen ist doch möglich? Lies hier fünf einfache Tipps wie du es schaffen kannst, deinen Ex zurück zu gewinnen.

Ex zurückgewinnen: Es kann sich lohnen! – Aber sei dir sicher

Hast du schonmal darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn ihr wieder zusammenkommen würdet? Was ihr verbessern könntet? Wenn man der Liebe eine zweite Chance gibt, kann man viele Fehler ausbügeln und daraus lernen. Um den Ex zu kämpfen, kann sich lohnen.

Doch du solltest dich nicht zu leichtfertig und dein ‚Ex zurück Glück‘ stürzen, denn immerhin gab es mal einen Grund dafür, dass ihr euch getrennt habt. Sei es, dass es einfach nicht mehr gepasst hat, einer von euch fremdgegangen ist oder ihr andere Gründe hattet. Überlege dir gut, ob du ihm noch einmal so vertrauen kannst, wie beim ersten Mal, ob du ihn wieder so vorbehaltlos lieben kannst, ob du es wirklich nochmal so versuchen willst, dass es eine echte vollwertige Beziehung ist, die auch über Jahre halten kann.

Zudem solltest du bedenken, dass neben dir noch eine weitere Person mit Gefühlen involviert ist. Bei einem zweiten Versuch solltest du nicht nur den ‚ich will meinen Ex zurück‘-Gedanken hegen, sondern auch abwägen, was das für deinen Ex-Freund bedeutet.

Video-Empfehlung

Mit diesen Tipps kriegst du deinen Ex zurück

#1 Abstand kann helfen, den Ex zurückzugewinnen

Mach dich rar – vor allem dir zur Liebe. In der Zeit ohne Kontakt zu deinem Ex kannst du dir schnell darüber klar werden, ob du deinen Ex wirklich zurück willst oder ob es einfach das Gewohnte ist, was du vermisst. Lenke dich in dieser Zeit ab. Geh auf Reisen, unternimm etwas mit Freunden, finde dein Leben ohne ihn und stelle fest, ob da immer noch ein Loch ist, das nur er füllen kann. 

Eine Auszeit kann aber auch auf ihn einen Effekt haben: Denn er wird die gleiche Erfahrung machen, wie du. Und wenn er dich auch vermisst, ist das ein gutes Zeichen für euren zweiten Beziehungsstart. 

#2 Nimm Kontakt auf

Solltest du nach dem Kontaktabbruch immer noch deinen Ex zurück wollen, solltest du die Sache in die Hand nehmen. Nimm Kontakt auf und teste dich vorsichtig vor, um rauszufinden, ob er überhaupt noch Interesse an dir hat. Schicke ihm vielleicht einfach eine kurze Nachricht. Frage Ihn, wie es ihm geht. Versuche keine scheinheiligen Gründe zu erfinden, wieso du ihm schreibst. Sei einfach ehrlich und du selbst. Warte ab, ob er antwortet – wenn nicht, spam ihn bitte nicht zu, das wird zu nichts führen. Antwortet er jedoch, kannst du ein unverfängliches Gespräch anfangen. Sei nicht zu aufdringlich. Normalerweise kommen die entsprechenden Themen über eure Beziehung von alleine auf.

#3 Trau‘ dich: Ex zurück – Paar im Glück

Wenn du merkst, dass ihr nach wie vor auf einer Wellenlänge seid, kannst du ihn um ein Treffen bitten. Lässt er sich darauf ein, ist das ein gutes Zeichen. Dennoch solltest du nicht gleich beim ersten Treffen mit der Tür ins Haus fallen. Erzwinge nichts und gib dem Ding Weile. Vertraue auf dein Gefühl und überstürz nichts. Höre auch auf dein inneres: Bekommst du das warme Gefühl, wenn du bei ihm bist? Flattern die Schmetterlinge im Bauch?

Wenn du dir zu hundert Prozent sicher bist, dass du deinen Ex zurück willst und du auch von ihm die richtigen Signale erhältst, kannst du den nächsten Schritt tun. Erklär ihm, wie du fühlst und dass du gerne einen weiteren Versuch starten würdest. Und ab jetzt kommt es nur noch auf ihn an.

Lass den Kopf nicht hängen, falls dein Plan fürs Ex zurückgewinnen nicht aufgehen sollte. Schließlich möchtest du eine zweite Chance, weil ihr euch noch liebt und nicht aus Mitleid. Klappt das nicht ist es Zeit, endlich weiterzuziehen und jemand besseren zu finden.