Bookmark

Großer Penis: Die besten Stellungen und Blowjob-Tipps

Segen oder Fluch?

Ein großer Penis kann zu überraschend gutem Sex führen, wenn man die richtigen Stellungen kennt.
Ein großer Penis kann zu überraschend gutem Sex führen, wenn man die richtigen Stellungen kennt.
© Bigstock / 4 PM production-
Bookmark

Großer Penis: Die besten Stellungen und Blowjob-Tipps

Segen oder Fluch?

Je größer, desto besser – stimmt das wirklich? Nein, ein großer Penis ist nicht zwangsläufig besser als ein kleiner. Bei manchen Frauen führt ein zu großer Penis sogar zu Schmerzen beim Sex!

Hier liest du, was du beachten solltest, wenn du Sex mit einem gut-bestückten Mann hast. Wir verraten dir die besten Sexstellungen für einen großen Penis und geben dir weitere Tipps, mit denen ihr beide voll auf eure Kosten kommt.

Einige Vor- und Nachteile, die sein großer Penis haben kann, siehst du auch im Video.

Ab wann ist sein Penis eigentlich ein großer Penis?

Forscher vom King’s College in London haben verschiedene internationale Studien zu durchschnittlichen Penisgrößen und Längen ausgewertet. Der durchschnittliche Penis hat im erigierten Zustand eine Länge von 13,12 Zentimeter – erschlafft 9,16 Zentimeter. Ein großer Penis wäre demnach alles, was über diesen Werten liegt. 

Laut Prof. Dr. Sabine Kliesch, Pressesprecherin der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), haben nur rund zwei Prozent der Männer einen ungewöhnlich kleinen oder großen Penis.

Warum tut ein großer Penis beim Sex manchmal weh? 

Es gibt Sexstellungen, da dringt ein großer Penis tiefer in die Vagina ein als bei anderen Sexpositionen. Hier spüren viele Frauen – teils starke – Schmerzen, wenn der Penis am Muttermund anstößt.

Aber meistens hat ein großer Penis wenig mit den Schmerzen beim Sex zu tun. Wenn die Vagina nicht ausreichend feucht und geweitet ist, kann ein großer Penis nicht ganz eindringen und sorgt für schmerzende Reibungen. 

Trotzdem gibt es einige Sexstellungen, die sich für gut bestückte Männer besser eignen als andere.

Großer Penis: Welche Stellungen eignen sich am besten?

Das Gute an einem großen Penis: Beim Sex sind viele verrückte und ausgefallene Stellungen möglich. Denn egal, für welche Position ihr euch entscheidet, sein großer Penis wird immer noch deinen G-Punkt stimulieren können. Und so ein Penis kann deinen G-Punkt wirklich jedes Mal stimulieren! Denn laut einer Studie der University of the West of Scotland kommen Frauen bei Männern, die sehr gut bestückt sind, besser zu einem vaginalen Orgasmus als bei den Herren mit einem kleineren Penis.

Am besten ist es, wenn ihr euch eine Sexstellung aussucht, in der du die Kontrolle hast. Das erlaubt dir, das Tempo, den Rhythmus und die Tiefe der Penetration zu bestimmen – dann So verhinderst du zum Beispiel auch, dass sein großer Penis zu tief in dich eindringt und du Schmerzen beim Sex bekommst. 

Diese Stellungen eignen sich besonders gut:

 

  • Reiterstellung
    In der Reiterstellung kannst du selbst bestimmen, wie tief sein großer Penis in dich eindringen kann. Mehr Tipps für Sex in der Reiterstellung findest du hier.
    Das gleiche gilt natürlich auch für Variationen der Reiterstellung – wie zum Beispiel die umgekehrte Reiterstellung
  • Doggy-Style im Stehen
    Die sogenannte Kerzen-Stellung eignet sich perfekt für Sex mit einem gut bestückten Mann. Klassischer Doggy-Style ist mit einem großen Penis eher nicht ratsam, da sein großer Penis dabei tief in dich eindringen kann und du sehr eingeschränkt bist. Die Kerzenstellung ist quasi eine Löffelchenstellung im Stehen. Dabei lehnst du dich gegen eine Wand und dein Partner dringt von hinten in dich ein. Je nachdem, wie weit du deine Schenkel öffnest, desto tiefer kann er in dich eindringen.
  • Lotusstellung
    Bei dieser Kamasutra-Stellung sitzt dein Partner im Schneidersitz. Dann setzt du dich mit geöffneten Beinen auf seinen Schoß. Auch hier kannst du das Tempo vorgeben – sein großer Penis dringt nicht zu tief in dich ein. Ein weiteres Plus: Ihr könnt Blickkontakt halten und seid euch richtig nah.

Grundsätzlich gilt: Sex, bei dem du den Rhythmus angibst, ist für Sex mit großem Penis am besten geeignet. In Stellungen wie Doggy-Style oder der Missionarsstellung bist du beispielsweise sehr eingeschränkt – da kann ein großer Penis auch mal schmerzhaft werden. 

Willst du trotzdem nicht auf diese Stellungen verzichten, gibt es ein paar Tipps, die euch helfen können.

Weitere Tipps für Sex mit einem großen Penis

  • intensives Vorspiel
    Ein großer Penis kann nicht ohne Vorwarnung und schon gar nicht ohne Vorspiel in die Vagina eingeführt werden. Wichtig ist also immer ein intensives Vorspiel und eventuell Gleitgel! Dann bist du feuchter und entspannter – dadurch sind Schmerzen weniger wahrscheinlich!
  • die richtige Kondomgröße finden
    Wichtig: „Mir passen keine Kondome“ ist eine absolute Lüge! Auch ein großer Penis findet ein passendes Kondom – hier spielt vor allem der Umfang eine Rolle. Wenn das Kondom zu eng ist, kann es nämlich platzen. Wenn das Kondom gut sitzt und sich leicht abrollen lässt (aber nicht von allein abrollt)
  • langsam und mit viel Gefühl vorgehen
    Ein großer Penis berührt beim Sex schneller Stellen in dir, die Schmerzen oder ein unangenehmes Gefühl auslösen. Deswegen ist es umso wichtiger, dass dein Partner nicht zu schnell oder unkoordiniert in dich stößt.
  • Kommunikation
    Das A und O im Bett ist Kommunikation. Während dem Sex ist offene Kommunikation sehr wichtig. Sage deinem Partner ganz klar, was dir gefällt und, wenn sein großer Penis zu tief oder hart in dich eindringt. Wenn ihr klare Ansagen macht, kommt ihr beide auf eure Kosten.

Problem: Blowjob bei einem großen Penis!

Ein großer Penis kann auch beim Oralsex zu Problemen führen. Ein Blowjob ist bereits bei durchschnittlich großen Penissen manchmal echt schwer. Ein großer Penis wird es dir nicht einfacher machen und der Deep Throat wird quasi zu einer Unmöglichkeit.

Wie beim Sex gilt auch hier: langsam vorgehen und entspannt sein. 

Du musst auch nicht seinen ganzen Penis in den Mund nehmen, um ihm ein erotisches Erlebnis zu verschaffen. Den Teil von Penis, den du nicht mehr in den Mund bekommst, kannst du mit deinen Händen verwöhnen!

Großer Penis: Vor- und Nachteile

Vorteile und Nachteile eines großen Penis

Einige Alltagsprobleme, die ein großer Penis mit sich bringt

Ein großer Penis ist für dich beim Sex manchmal vielleicht unangenehm – doch auch dein Partner hat mit dem ein oder anderen Problem zu kämpfen, das durch sein bestes Stück ausgelöst wird. Eine kleine Auswahl findest du hier:

  • Reduzierung auf sein bestes Stück
    Bei einem großen Penis kann es vorkommen, dass Frauen ihn nur darauf reduzieren und nur deshalb immer wieder den Kontakt zu ihm suchen. Das hinter einem großen Penis aber auch ein Mensch mit Gefühlen steckt, vergessen die lieben Damen manchmal. 
  • Das No-Go: Shorts
    Da starren ihm die Leute ja nur noch mehr in den Schritt. Ne danke, da muss die Shorts wohl leider im Schrank bleiben.
  • Die angebliche Dauererektion
    Eine große Beule in der Hose setzen viele Menschen gleich mit einer Erektion in Verbindung. Dabei ist das doch nur sein großer Penis. Er steht wirklich nicht auf die 65-jährige Kassiererin im Supermarkt.
  • Im Sitzen pinkeln? Könnte nass werden
    Entweder berührt ein großer Penis dabei automatisch die kalte Keramikschüssel oder sein Penis hängt hinunter und Berührt vielleicht sogar das Wasser. Unangenehm…

Fazit

Ein großer Penis kann für den Orgasmus durchaus förderlich sein, dafür gibt es aber leider keine Garantie. Das liegt immer noch am Mann selbst! Für guten Sex hilft es also nicht, sich nur Männer auszusuchen, die gut bestückt sind. Am Ende zählen immer die Leistung und die Performance! Und in letzter Instanz hat jede Frau einen anderen Geschmack und eine unterschiedliche Vorstellung von der idealen Penisgröße.

Quellen