Bookmark

Mit der Eiffelturmstellung zum einzigartigen Orgasmus

Oui oui!

© BigstockPhoto / bart78
Bookmark

Mit der Eiffelturmstellung zum einzigartigen Orgasmus

Oui oui!

Du bist auf der Suche nach einer neuen und außergewöhnlichen Sexstellung? Dann hätten wir da was für dich: die Eiffelturmstellung. Wenn du jetzt mit einer romantischen Sexpraktik aus der Stadt der Liebe rechnest – weit gefehlt! Die Stellung ist nur etwas für die Bad Girls unter euch!

Eiffelturmstellung – So geht’s

Bei dieser Sexposition handelt es sich um eine Variation des Dreiers. Knie dich dafür hin und verwöhne den Penis deines Partners mit einem Blowjob. Ein zweiter Mann dringt gleichzeitig von hinten in dich hinein. Die zwei Männer formen dabei, über deinen Kopf hinweg, mit ihren Händen ein Dreieck, sodass das Ganze (fast) wie der Eiffelturm aussieht.

Von diesen Sexpraktiken träumt jeder Mann

Wie die Stellung zum Namen gekommen ist

Hinter dieser Sexstellung gibt es sogar eine Geschichte, wie das Frauenportal erdbeerlounge.de berichtet. Die Stellung soll in Paris nach dem zweiten Weltkrieg erfunden worden sein. Zwei amerikanische Soldaten freuten sich so sehr über das Ende des Krieges, dass sie mit einer Französin das Glück feierten.

Ob es sich dabei um eine wahre Geschichte oder eine Legende handelt? Man weiß es nicht.

Liebe & Lust