Bookmark

Fotoalbum erstellen: 6 Inspirationen, für deine schönsten Erinnerungen

Einfach nur WOW!

Wie funktioniert Scrapbooking? Wir geben dir tolle Inspirationen für dein Scrapbook-Album mit eigenen Fotos.
Wie funktioniert Scrapbooking? Wir geben dir tolle Inspirationen für dein Scrapbook-Album mit eigenen Fotos.
© Unsplash/ Estée Janssens
Bookmark

Fotoalbum erstellen: 6 Inspirationen, für deine schönsten Erinnerungen

Einfach nur WOW!

Wofür braucht man noch eine professionelle Kamera, wenn man schnell ein Selfie mit dem Smartphone schießen kann. Und trotz Alternativen wie Facebook, Instagram und Co. könnte man doch mal wieder seine Kreativität erwecken und ein echtes Fotoalbum erstellen – so zum Anfassen und so, mit den schönsten Bildern des vergangenen Urlaubs, des letzten Familienfests oder der eigenen Hochzeit! Deshalb haben wir die besten Scrapbooking-Ideen gesammelt, mit denen du dein ganz persönliches Fotoalbum erstellen kannst.

Ist ein Fotoalbum das selbe wie ein Scrapbook?

Vermutlich hat jeder den Begriff schon mal gehört, aber nicht jeder weiß, was eigentlich hinter dem Scrapbooking steckt. Kurz und knapp: Es geht darum, ein Buch mit Fotos und Erinnerungen zu gestalten. Wer sich jetzt fragt, wo da der Unterschied zu einem stinknormalen Fotoalbum liegt – den gibt es! Beim Scrapbooking werden die Seiten aufwendig mit Texten, Masking Tape, Papier, Aufklebern, Glitzer und Co. verschönert und auch Erinnerungsstücke wie Eintrittskarten oder Flugtickets finden darin ihren Platz. Ein Scrapbook ist also quasi eine Unterkategorie eines Fotoalbums.

Was benötige ich alles zum Fotoalbum selbst gestalten?

Du möchtest ein Fotoalbum erstellen und das Ganze im Scrapbook-Style aufziehen? Diese Dinge benötigst du auf jeden Fall.

– Bunte Stifte zum Schreiben und malen
– Kleber und Schere, um all deine Erinnerungen zuschneiden und in der Fotoalbum zu können
– Eine schöne Auswahl all deiner Fotos, Tickets und Erinnerungen
– Ein Fotobuch, das von dir zum Scrapbook gemacht wird
– Außerdem können Schablonen, Aufkleber Masking Tap und Glitzer helfen, beim Fotoalbum erstellen deinen ganz eigenen Stil einzubringen

Als Album muss aber nicht immer ein typisches Fotobuch herhalten. Hier ist deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hier kannst du Notizbücher, oder auch ein klassischer Büro-Ordner mit buntem Tonpapier sein.

Auch eine tolle Idee fürs Scrapbooking-Buch: Kleine Umschläge falten, in denen du Erinnerungen wie Flugtickets oder Eintrittskarten passend zu deinen Fotos sammeln kannst. Hier wurden sie zum Beispiel aus einer Landkarte gefaltet:

Aber genug drumherum geredet, hier kommen die sechs schönsten Scrapbooking-Ideen zum Fotoalbum erstellen:

Scrapbooking-Ideen für Familienfotos

Bei dieser Scrapbooking-Idee wurden Eintrittskarten, Sprüche, Aufkleber und vieles mehr an einer Schnur aufgereiht, die mit zwei Ösen in der Seite befestigt ist

Fotoalbum: Hochzeit im Scrapbook festgehalten

Die Fotos von eurem großen Tag sind viel zu schade, um auf einer Festplatte ihr Dasein zu fristen. Warum nicht stattdessen ein kreatives Fotoalbum selber machen? Da könnt ihr gleich noch eure Deko, Glückwünsche von den Gästen und vieles, vieles mehr verarbeiten – die Scrapbooking-Ideen sind riesig!

Scrapbooking Ideen mit der Nähmaschine

Neben Kleber, Papier und Co. kann auch die Nähmaschine beim Scrapbook Basteln zum Einsatz kommen. So lassen sich zum Beispiel Fotos festnähen oder auch einfach die Seite aufhübschen. Deiner Kreativität sind wirklich keine Grenzen gesetzt!

Kreatives Reise-Fotoalbum gestalten

Auch für deine nächsten Urlaubsfotos haben wir die passende Scrapbooking Ideen parat. Als Seiten könnten zum Beispiel Landkarten dienen, auf denen du eure Route einstickst oder aufmalst. Die Fotos kannst du dann an den passenden Stellen einkleben. Wirklich genial!

Baby-Fotoalbum selbst gestalten mit Scrapbooking

Perfekt ist das Scrapbooking zum Fotoalbum erstellen auch für ein Babyalbum. Egal ob Ultraschallbild, Schwangerschaftstest oder das Datenschild aus dem Krankenhaus – hier gibt es unglaublich viele Möglichkeiten. Und wenn das Album nicht gleich voll wird? Umso besser, dann hier kommen all die kleinen und großen Erinnerungen deines Babys hinein. Wer es wirklich durchziehen will, bastelt bis zum 18ten Geburtstag der/der ‚Kleinen‘ und schenkt es ihm/ihr zum Geburtstag. Persönlicher und individueller geht’s nicht.

QR-Codes für Filmemacher

Fotoalbum erstellen für alle Filmemacher unter euch: Neben Fotos und anderen Materiellen Dingen, die in dein Scrapbook kommen, kannst du auch deine selbstgedrehten Videos hinzufügen. Wie fragst du dich? So!:

Schneide einen schönen Urlaubs-, Hochzeits- oder Familienfilm und lade ihn entweder auf Youtube oder auf deiner persönlichen Website hoch. Begib dich dann auf eine Website, die QR-Codes erstellt. Hier kannst du dir ganz einfach einen Code ausspucken lassen und ihm sagen, auf welche Website er leiten soll, wenn er gescannt wird. Richte das ganze so ein, dass der Code direkt zum passenden Film führt und voila! Jeder, der den Code nun mit seinem Smartphone scannt, kann sich nun dein Meisterwerk ansehen.